BurdaSolutions goes Spracherkennung

Spracherkennung ist weit mehr als nur Siri auf dem iPhone. Mittlerweile gibt es zahlreiche verschiedene Spracherkennungsassistenten wie Microsofts Cortana, Amazons Alexa oder auch Google Now. Ebenso erfreut sich die Verknüpfung von Spracheingaben mit dem Messenger, wie es beispielsweise bei WhatsApp verwirklicht wurde, zunehmender Beliebtheit. Dieser Trend ist uns bei BurdaSolutions natürlich auch nicht verborgen geblieben, weshalb wir einige spannende Projekte in diesem Bereich geplant haben.

Zu diesem Zweck sollen sowohl eigene Apps entwickelt, als auch bestehende Apps um eine Spracherkennungsfunktion erweitert werden, um unsere Arbeitsabläufe noch effizienter zu gestalten. Verwirklicht werden soll dies mithilfe der Apple APIs und der Programmiersprache Swift. Dabei sind eigenen Ideen und innovativen Lösungsansätzen keine Grenzen gesetzt. Einige Beispiele für entsprechende Spracherkennungsfeatures sind z.B. eine Kalendervorlesefunktion, ein Feature zur Rechnungsfreigabe, sowie eine Möglichkeit zur Suche nach einzelnen Wörtern innerhalb einer Audiodatei. Jede Idee wird im Teammeeting aufgefasst und anschließend im Projektteam diskutiert.

Aktuell arbeiten wir im Bereich Spracherkennung an folgenden Themen:

  • Voice-to-Action: Aufrufen bestimmter Funktionen bereits bestehender Apps durch die Spracherkennung
  • Voice-to-Email: Aufnahme wird per E-Mail an entsprechenden Mitarbeiter verschickt, Vorlesefunktion für Mails/Kalender
  • Entwicklung einer eigenen App: Sprachsteuerungsassistent nach dem Vorbild von Siri

Da hier noch einiges passieren wird, halten wir Euch gerne über unsere Projekte in diesem Bereich auf dem Laufenden.