Wie ich zu BurdaSolutions kam: Jennifer

Ich habe BWL studiert und bin seit März dieses Jahres als Projektleiterin im Team Program Management der BurdaSolutions angestellt. Nebenbei absolviere ich den Master in BWL und ab Juli schreibe ich meine Masterthesis. Sie befasst sich mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz im Burda-Konzern, ein sehr spannendes und zukunftsweisendes Thema. Wenn alles gut läuft, habe ich im Dezember den Master in der Tasche. 

Ich habe mich bewusst für BurdaSolutions entschieden, weil sie mir die Flexibilität gibt, die ich benötige: ich habe einen 1,5 jährigen Sohn. Jede Mutter weiß es zu schätzen, wenn sie die Arbeitszeiten flexibel gestalten und auch ab und zu von zuhause aus arbeiten kann. Das konnten mir andere Firmen in der Region nicht bieten.

Das Bewerbungsverfahren war super schnell und unkompliziert: Im Januar hatte ich mich beworben, im Februar war das Vorstellungsgespräch und 2 Wochen später hatte ich die Zusage.