Stephanie Kliem: Wie ich zu Burda kam

Stephanie Kliem arbeitet seit Mai 2016 bei BurdaSolutions im Service Management.

„Das Telefoninterview war eigentlich sehr nett“, denke ich zuversichtlich.  „Ich hoffe, meine Gesprächspartnerin, eine Personalerin von Burda, empfand das auch und empfiehlt mich weiter“.

Ich hatte mich für eine kaufmännische Stelle in der IT beworben. Nach meiner Ausbildung zur IT-Systemkauffrau und ersten Berufserfahrungen, eine perfekte Stelle für mich, die Stellenausschreibung verspricht viel persönliches Entwicklungspotential.

Zwei Tage nach diesem Telefoninterview werde ich zum persönlichen Kennenlerntermin mit meinem zukünftigen Chef geladen. Auch dieses Treffen verläuft positiv, sodass ich einen letzten Termin mit dem Bereichsleiter durchstehen muss. Er trifft die finale  Entscheidung. Und das sehr schnell! Schon einen Tag später erhalte ich telefonisch die Zusage. Ich hatte es geschafft! Yeah!

Gefeiert habe ich meinen neuen Job am gleichen Abend mit meinen Freunden.