Über den Tellerrand schauen: Julia

Julia, Kollegin der Valiton in Cusco, Peru

Unsere Kollegin Julia bei Valiton unterbrach ihr Medieninformatik-Studium, um für 5 Monate in Cusco, Peru als Volunteer zu arbeiten. In dieser Zeit verband Julia ihre Leidenschaft zur IT mit ihrer Grundüberzeugung, dass man vom Leben benachteiligten Menschen helfen muss, in einer schönen Art und Weise: Julia unterstützte junge Mütter mit ihren Babies in alltäglichen Dingen des Lebens und brachte ihnen Scratch, eine visuelle Pogrammiersprache, bei. Mit Scratch können Spiele, Animationen, Simulationen oder interaktive Präsentationen per Klick und per Drag&Drop erstellt werden.

Die Zeit war prägend für Julia, das merkt man. Sie selbst sagt: „Es ist schwierig, all meine Erfahrungen in Worte zu fassen. Durch das Leben mit den jungen Mütter wurden meine Probleme ganz klein. Ich habe einen Riesenrespekt vor diesen Mädchen, dass sie die Verantwortung für ein kleines Leben übernommen haben, obwohl sie selbst noch sehr jung sind.“

Wenn Kollegen von BurdaSolutions und Valiton über den Tellerrand schauen möchten, werden sie dabei von Chefs und Kollegen unterstützt. Sie machen es möglich. Das ist Gold wert!