Werkstudent @ BurdaSolutions: Sven

Ich studiere BWL mit Vertiefung Controlling und Finanzierung im 8ten Semester. Seit Mitte Juli arbeite ich bei BurdaSolutions als Werkstudent. Mein Aufgabengebiet passt super zu meinem Studium: Ich kümmere mich um das IT-Controlling des Service Desks und unterstütze in diversen IT-Projekten.

In den Semesterferien arbeite ich 4 Tage pro Woche und es ist geplant, ab Oktober 12 Stunden pro Woche zu arbeiten. Die Arbeitszeit kann ich mir flexibel einteilen und ich darf auch work@home machen.

Die Werkstudenten-Stelle habe ich auf der Homepage entdeckt und da das Unternehmen einen guten Ruf in der Region hat, habe ich mich beworben. Das Personal hat recht schnell auf meine Bewerbung reagiert. Es gab ein erstes Telefoninterview und einen weiteren persönlichen Termin mit Madeleine Schlagbauer, Leiterin des Service Desk und somit meine potentielle Chefin. Das Gespräch war angenehm und ich habe sehr gehofft, dass es klappt. 2 Tage später kam die Zusage.

Vor allem gefällt mir, dass ich bei BurdaSolutions mein theoretisches Fachwissen anwenden und in die Praxis umsetzen kann.