Wie ich zu BurdaSolutions kam: Leonie

Seit 18.9.2017 arbeite ich als Junior Project Manager im Bereich Redaktionsservices bei BurdaSolutions. Studiert habe ich Medientechnik/Wirtschaft plus an der Hochschule Offenburg und dieses Studium vor kurzem mit dem Bachelor abgeschlossen.

Ich bin bereits mittendrin und arbeite im Projekt „Adobe CC“ mit. In diesem Projekt geht es darum, dass die Adobe Creative Suite 6, welche bei Burda im Einsatz ist, durch die Adobe Creative Cloud abgelöst wird. Das ist keine triviale Arbeit, denn das nächste Update ist zwingend notwendig, um die Sicherheit und Stabilität der Adobe Applikationen zu garantieren. Zu meinen Aufgaben gehören die Erstellung eines Projektauftrags, Aufwandschätzungen, die Rollout-Planung, Risikoabschätzung…alles was zu einem professionellen Project Management gehört.

Bei Burda habe ich mich beworben, weil es ein renommiertes Unternehmen in der Region ist und Produkte herstellt, die ich cool finde: Die Zeitschriften Freundin, InStyle, Bunte, Elle…man kennt sie. Mit diesen Redaktionen arbeiten wir eng zusammen und stellen die IT für sie bereit.

Das Bewerbungsverfahren verlief super schnell. Ich hatte 2 Telefonate mit der Personalabteilung, 2 persönliche Termine mit meinem Chef und dem Team und beim dritten Telefonat wurde mir die Stelle angeboten. Und das alles innerhalb von 2 Wochen. Natürlich griff ich zu.