„Besucherrekord: Mit über 3000 Studenten auf Jobsuche“

Burda Recruitingstand

Burda Recruitingstand

Das schrieb die lokale Presse über die Recruitingmesse in Offenburg. Dies können wir nur bestätigen. Erstmalig fand die Hochschulmesse in zwei Gebäuden statt. Da sich die Zahl der Aussteller in den letzten Jahren um 75 Prozent gesteigert hat, war mehr Platz allerdings auch dringend nötig. Daher war BurdaSolutions zusammen mit den Kollegen aus der Personalabteilung im modernen D-Gebäude mit nagelneuem Stand vertreten. In mehreren Meetings hat ein Messe-Projekt-Team den neuen Stand gemeinsam geplant und nun war in Offenburg Premiere.

Bunte Farben dominieren am Stand und passend dazu gab es ebenso bunte Postkarten mit den Burda-Karriere-Slogans und Bleistifte in Neonfarben. Dies schien bei den Studenten genauso gut anzukommen wie unsere Jobs und Stellenausschreibungen und so war von Anfang der Veranstaltung bis kurz vor Ende der Stand gut besucht, obwohl wir zeitweise mit 10 Personen gleichzeitig die Studenten rund ums Thema Karriere bei Burda beraten haben.

Am nächsten Tag ging es gleich weiter in den Schwarzwald nach Furtwangen. Normalerweise fährt man zur November-Messe durch eine Winterlandschaft, doch aufgrund der Temperaturen (noch ein Rekord!) waren die Winterreifen dieses Jahr nicht unbedingt notwendig. Auch hier war die Messe gut besucht, da die Studenten allerdings im Gegensatz zu Offenburg nicht vorlesungsfrei haben, erfolgte der Besucherandrang schubweise in den Pausen zwischen den einzelnen Vorlesungen. Auch hier konnten wir eine positive Bilanz ziehen und viele Studenten – davon einige sehr gut vorbereitet mit Bewerbungsunterlagen und gezielten Fragen – ließen sich am Burda Solutions-Stand informieren.

Somit ist die Recruiting-Messe Saison für dieses Jahr beendet. Die nächste Messe findet am 22. März 2016 statt und wir freuen uns schon darauf, dort wieder auf interessierte Teilnehmer zu treffen und spannende Gespräche zu führen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.