Der „Praktikanten-Stammtisch“ von BurdaSolutions

Schloss OrtenbergAls Praktikant wird man bei Burda von Anfang an gut in sein Team eingebunden. Trotzdem wäre es schön, wenn man Gleichgesinnte kennenlernen würde, um sich auszutauschen. Das dachte sich Michael, Praktikant bei Business Solutions Financials, und ergriff Initiative. Auf dem „Talent-Network“ Portal von Burda werden oft verschiedene Stammtische für Mitarbeiter angeboten. Dort hat Michael sich angemeldet und ist zu einem dieser Treffen gegangen. Mit Sofia und Mareike, die er dort kennengelernt hat, ist er in den Wochen danach regelmäßig Essen gegangen. Tim und Alexander, auch beide Praktikanten bei BurdaSolutions, kannten Michael schon vom Studium und haben sich letztendlich auch der Gruppe angeschlossen.

Inzwischen besteht der Stammtisch aus sechs Praktikanten: Michael, Tim, Alexander, Niklas, Sofia und Mareike. Jeden Tag verbringen sie zusammen die Mittagspause. Zuerst in der Mensa und dann im Gemeinschaftsraum zum Kicker spielen. Auch in der Freizeit unternehmen sie viel zusammen. Zum Beispiel ein Ausflug zum Schloss Ortenberg oder zum Offenburger Weinfest. Auch das Restaurant Essgut am Gifiz besuchten sie regelmäßig. Dadurch hat sich inzwischen eine echte Freundschaft gebildet.

 

Tims Tipp für neue Praktikanten: „Es ist wichtig zu wissen, dass es bei BurdaSolutions immer einige Praktikanten gibt, mit denen man sich treffen kann. Als Anfang dafür kann das „Talent-Network“ von Burda ziemlich hilfreich sein.“

 

Deswegen: Ein Blick in das „Talent-Network“ Portal lohnt sich, wenn man sich in seinem Praxissemester bei Burda besser vernetzen möchte!

 

Geschrieben von Alexa