Piraten in Offenburg? Das gibts nur am Schmudo!

Schmutziger Donnerstag bei Burda in Offenburg

Schmutziger Donnerstag bei Burda in Offenburg

Wie überall in Baden bricht auch in Offenburg jedes Jahr im Februar das schwäbisch-alemannische Fasnachts-Fieber aus. Besonderes Highlight bei Burda ist der Schmutzige Donnerstag, der jedes Jahr von der gesamten Belegschaft samt Führungskräften gefeiert wird!

Da die Kostüm-Planung bei uns im Hause immer streng geheim ist, können wir noch keine Insidertipps für das perfekte Kostüm weitergeben. Gerne nehmen wir Euch mit ins letzte Jahr, in dem wir das Zelt der Partylöwen erobert haben:

Letztes Jahr wurde für die Schmudo-Feier zwischen den Gebäuden auf dem Hubert-Burda-Platz extra ein riesiges Partyzelt mit Bühne errichtet. Alle Teams waren eingeladen, sich ein Motto für ihre Verkleidung zu überlegen und am Kostümwettbewerb teilzunehmen. Das BurdaSolutions Team war als Piratenmeute unterwegs und bis auf die Zähne bewaffnet… Gegen Mittag enterten wir das Festzelt, wo sich schon laufende Rubix-Würfel, bunte Badeschwämme, Zauberkaninchen und Turbans tummelten. Die Burda-Teams hatten sich echt tolle Mottos überlegt: So gab es „Burda King“, „Burda inderactive“ und der Einkauf war unter dem Motto “ 50 Shades of Grey – der Einkauf besorgts dir“ unterwegs. Die besten Kostüme und Mottos wurden prämiert. Eingeläutet wurde der Schmutzige Donnerstag von der Offenburger Narrenzunft und den Burda Blaujacken. Musikalische Unterstützung erhielten sie dabei von einer Guggenmusik-Kapelle.

Die Partymannschaft wurde während der Feierei kostenlos mit Getränken versorgt und konnte sich mit Pommes und Würstchen stärken. Highlight der Party war eindeutig die Cover-Band Jolly Jumpers. Die Jungs verfügen über ein unendliches Repertoire an Liedern – von aktuellen Hits bis hin zu Rockklassikern. Sogar eine verträgliche Version von Helene Fischers Song „Atemlos“ lieferten sie. Zum Abschluss des Tages legte DJ Crazie Pee auf und sorgte nochmal ordentlich für Stimmung. Der Schmudo war eine tolle Gelegenheit, die Kollegen aus anderen Teams einmal in lockerer Atmosphäre näher kennenzulernen und zusammen in ausgelassener Stimmung zu feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.