Tools@Valiton

Tools@Valiton: Saucelabs

Tools@Valiton: Saucelabs

Heute beginnen wir mit der Blogreihe Tools@Valiton und stellen Werkzeuge vor, die uns bei der Entwicklung und dem Betrieb der Services und Systeme tagtäglich unterstützen und helfen, unsere Qualität und Produktivität weiter zu steigern. Wir beginnen heute mit saucelabs.

 

Was ist Saucelabs?

Saucelabs ist ein SaaS-Anbieter, bei dem man seine Webseiten und Frontend-Codes von Hand oder automatisiert in der Cloud testen kann. Saucelabs stellt mehr als 700 Plattform/Browser-Kombinationen zur Verfügung (siehe Bild unten).

Saucelabs Platforms

Saucelabs Platforms

 

 

 

Was kann man mit Saucelabs machen?

– Manuelles Testing der verschiedenen Plattformen/Browser (in ca. 2 Minuten fährt die gewünschte Box hoch und steht ähnlich einer lokalen VirtualBox im Browser zur Verfügung.)

– Automatisiertes JS-Unit-Testing (Cross-Browser)

– Automatisiertes Browser-Testing (Cross-Browser) mit Selenium

– Automatisiertes Mobile-Testing (native oder hybrid apps)

Man kann alle seine Tests aufzeichnen lassen (auch die automatisierten) und im Anschluss das Video auch wieder abspielen (besonders interessant bei Selenium-Testing).

Running Overview

Running Overview

Running Shell

Running Shell

 

 

 

 

 

 

 

Wie setzt Valiton Saucelabs ein?

Valiton nutzt aktuell im Rahmen des GROW-Projekts Saucelabs als Testing-Tool für das Client-SDK. Das Client-SDK ist die Javascript-Library, die die einzelnen Verlags-Profitcenter auf Ihrer Webseite einbinden, um die Texte für die Permissions (Ansprache-Erlaubnis, Datenschutzeinwilligung) von unserem Permissions-Server zu laden. Weiterhin ist das Client-SDK für die GROW-Newsletter-Integration auf den Portalen verantwortlich (Newsletter-Subscribe).

Wir haben für das Client-SDK Unit-Tests mit dem Framework Jasmine geschrieben. Diese lassen wir mit dem Testrunner Karma laufen. Für Karma kann man verschiedene „Reporter“ installieren und nutzen. Lokal nutzen wir einen Phantom JS-Reporter (). Es gibt einen Reporter für Saucelabs, den wir für einen Smoke-Test vor dem Deployment einer neuen Client-SDK-Version nutzen. Jedes Mal bevor wir eine neue Version über Jenkins deployen, lassen wir über den Saucelabs-Reporter von Karma alle Unit-Tests für die aktuell konfigurierten Plattform/Browser-Kombinationen laufen. Schlägt nur ein Test in irgendeinem Browser fehl, wird das Deployment abgebrochen.

 

Hier noch zwei Videos von Saucelabs:

What is Saucelabs? https://www.youtube.com/watch?v=97p4P6MwSxY

Testing Made Awesome with Saucelabs https://www.youtube.com/watch?v=YHdxsWni2GY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.