Valiton bildet IT-Nachwuchs aus

Valiton Werkstudenten

Valiton Werkstudenten

Das BurdaDirect Unternehmen Valiton ist als Spezialist für E-Commerce, Portalentwicklung, individuelle Software-Lösungen, mobile Apps und Smart Data tätig und bietet mit hoher Beratungskompetenz und neuesten Technologien intelligente IT-Lösungen in den Bereichen User Experience und Technology Services. Darüber hinaus ist das Unternehmen zertifizierter Google Analytics-, Webtrekk- und Econda-Partner im Bereich Webanalytics. Valiton sieht in Praktikanten und Werkstudenten die Zukunft des Expertennachwuchses des Unternehmens und gibt auch dieses Jahr Expertenwissen an junge Nachwuchskräfte weiter. Aktuell werden zwei Praktikanten, drei WerkstudentInnenen und ein Bachelorand beschäftigt.

Für die 24-jähringe Werkstudentin Anna Ostrovskaya, die den Studiengang „Unternehmens- und IT-Sicherheit“ belegt, bietet Valiton sehr gute Perspektiven tatkräftig an bestehenden Projekten, beispielsweise an der Reiseplattform www.daydreams.de, mitzuwirken. Nach bestandenem Studium wird Anna als Software Engineer bei der Valiton starten.

Benjamin Leibinger (26 Jahre alt) studiert an der Hochschule Offenburg „Angewandte Informatik“ und absolviert ein halbjähriges Pflichtpraktikum bei der Valiton. Aktuell arbeitet er an einer Aktualisierung der Chef Cookbooks und Recipes, mit denen die lokale Entwicklungsumgebung der Entwickler erstellt werden kann. Dies ist notwendig, damit alle Entwickler mit der exakt gleichen Umgebung arbeiten können. Somit hat er bereits erste Erfolge im Umgang und Aufsetzen von Vagrant und Chef erzielen können.

Auch der 22-jährige Praktikant Florian Biegert, der Wirtschaftsinformatik studiert, arbeitet sich intensiv in das Framework Synfony2 ein. Er wünscht sich eine Vertiefung der bisher erlernten Studieninhalte, möchte praktische Erfahrungen in einem Unternehmen sammeln und für sich die Frage klären, welche thematische Ausrichtung und welchen Schwerpunkt er nach dem Studium legen möchte.

Der Bachelorand Sebastian Kleboth (26 Jahre alt) studiert „Computer Networking“ an der Hochschule Furtwangen und schreibt gerade seine Bachelor Thesis zum Thema „Security bei der Nutzung der Amazon Web Services“ – Das Valiton Team wünscht ihm viel Erfolg!

Auch Julia Obermaier (24) unterstützt nach einem sechsmonatigen Praktikum das Valiton-Team in München neben ihrem Masterstudium Wirtschaftsinformatik an der TU München nun als Werkstudentin. Ihre Hauptaufgaben bei der Valiton sind der neue Webauftritt von Schattdecor inklusive der Entwicklung des Frontends für Zusatzmodule und Change Requests sowie das Projekt „Programmiertag für Jugendliche“, das im Rahmen des Projektes „Lichtblick Hasenbergl“ mit Unterstützung von Burda Digital stattfinden soll. (nicht auf dem Foto)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.